Anwendungen

Dentale Handstücke

Kostenfaktor Kugellager: Mit Barden-Miniaturkugellagern erreichen Handstücke ihre maximale Lebensdauer
 
Barden-Qualität: Montage von Präzisionswälzlagern unter strengen Reinraumbedingungen
 
 

High Speed im Dentalbereich

Dentale Handstück gelten als eine der größten Herausforderungen unter den Wälzlager-Anwendungen. Die kleinen Kugellager drehen bis zu 500 000 min–1 schnell – und das in einer anspruchsvollen Umgebung (Verschmutzung bei der Zahnbearbeitung, Sterilisation im Autoklaven). Dies führt häufig zu einem vorzeitigen Lagerausfall.

Mit Barden-Miniaturkugellagern kann die Lebensdauer der Handstücke gesteigert werden, die Kosten sinken. Außerdem verringern sich die Vibrationen – ein verbessertes Schwingungsverhalten ermöglicht dem Zahnarzt mehr „Fingerspitzengefühl“.

 

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren