Geschichte

Unternehmensgeschichte

 
 

2006

Die deutsche Gesellschaft FAG Kugelfischer AG & Co. oHG und die INA-Schaeffler KG werden in der Schaeffler KG zusammengefasst.

 

Der erste gemeinsame Hauptkatalog der Marken INA und FAG erscheint. Das 1500-seitige Werk enthält rund 40.000 Standardprodukte.

 

Über 100 Kunden aus ganz Europa besuchten die Innovation Days 2006 der Schaeffler Gruppe Industrie in Schweinfurt.

 

Die Schaeffler Gruppe übernimmt an der Tongji Universität in Shanghai einen “Schaeffler Stiftungslehrstuhl für Fahrzeugtechnik”.

 

2007

Gemeinschaftsaktion von INA, FAG und SKF im Kampf gegen Produktpiraterie am FAG-Standort Schweinfurt. Rund 40 Tonnen gefälschte Wälzlager wurden zerstört.

 

Hannover Messe Industrie. Unter anderem besuchten Bundeskanzlerin Merkel und Wirtschaftsminister Glos den 930 m² großen Schaeffler Stand.

 

Einweihung des neuen R&D Centers in Anting / China und des zweiten Werkes in Taicang

 

Mit FAG-Lagern (Zylinderrollenlager, Vierpunkt- und Kegelrollenlager in Fahrmotoren und Getrieben) stellt der Hochgeschwindigkeitszug V 150 mit 574, 8 Kilometer in der Stunde einen neuen Weltrekord auf.

 

Einweihung des neuen FAG-Werkes in Debrecen /Ungarn

 

Bundespräsident Horst Köhler verleiht das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Maria-Elisabeth Schaeffler.

 
m Juli unterbreitet die Schaeffler Gruppe den Aktionären der Continental AG ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot.

2008

Im Juli unterbreitet die Schaeffler Gruppe den Aktionären der Continental AG ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot. Abschluss einer Investorenvereinbarung im August. Im Dezember genehmigt die EU-Kommission die Übernahme.

 
Bau neuer Werke in Vietnam und Mexiko

Bau neuer Werke in Vietnam und Mexiko

 
Schaeffler Brasilien feiert sein 50-jähriges Bestehen.

Schaeffler Brasilien feiert sein 50-jähriges Bestehen. Rund 4.300 Menschen arbeiten für Schaeffler Brasil.

 
Einweihung des Ausbildungszentrums von FAG Wuppertal

Einweihung des Ausbildungszentrums von FAG Wuppertal. Im Beisein von Maria-Elisabeth Schaeffler wird die neue Ausbildungswerkstatt für 121 Auszubildende und sieben Ausbilder in Betrieb genommen.

 
Schaeffler-Mitarbeiter demonstrieren u. a. in Herzogenaurach für ihr Unternehmen.

2009

Schaeffler-Mitarbeiter demonstrieren u. a. in Herzogenaurach für ihr Unternehmen. Rund 8.000 Menschen gehen auf die Straße.

 
Die Schaeffler Gruppe schließt die Übernahme der Continental AG, Hannover, ab.

Die Schaeffler Gruppe schließt die Übernahme der Continental AG, Hannover, ab. Gezahlt wird 75 Euro je Aktie. Die Schaeffler Gruppe hält nun 49,90 Prozent der Stimmrechte an der Continental AG und ist damit ihr größter Aktionär. Die darüber hinaus angedienten Aktien überträgt Schaeffler an Finanzinstitute.

 
Durch die Finanz- und Wirtschaftskrise kommt es zu starken Auftragsrückgängen.

Durch die Finanz- und Wirtschaftskrise kommt es zu starken Auftragsrückgängen. Die Schaeffler Gruppe meldet flächendeckend Kurzarbeit an.

 
Serienreife des Kugelrollenlagers

Serienreife des Kugelrollenlagers

 
Toyota verleiht der Schaeffler Gruppe den „Achievement Award“ in der Kategorie Zulieferer.

Toyota verleiht der Schaeffler Gruppe den „Achievement Award“ in der Kategorie Zulieferer. Schaeffler gehört damit zu den gerade mal vier Zulieferern, die diesen Preis erhalten haben.

 
Gemeinsam mit Fiat entwickelt und produziert die Schaeffler Gruppe „UniAir“ – die weltweit erste elektrohydraulische, vollvariable Ventilsteuerung.

Gemeinsam mit Fiat entwickelt und produziert die Schaeffler Gruppe „UniAir“ – die weltweit erste vollvariable elektrohydraulische Ventilsteuerung. Kraftstoffverbrauch und Schadstoffemissionen werden um bis zu 25 Prozent gesenkt.

 
Die Schaeffler Gruppe stellt ihr Konzeptfahrzeug CO2ncept-10% vor, ein gemeinsam von Porsche und der Schaeffler Gruppe realisiertes Vorentwicklungsprojekt.

Die Schaeffler Gruppe stellt ihr Konzeptfahrzeug CO2ncept-10% vor, ein gemeinsam von Porsche und der Schaeffler Gruppe realisiertes Vorentwicklungsprojekt, bei dem durch Verwendung neuartiger und optimierter Bauteile in Summe eine Reduzierung von Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen um zehn Prozent erzielt werden konnte.

 
Beim Pressegespräch in München stellen Dr. Jürgen M. Geißinger (CEO) und Klaus Rosenfeld (CFO) erstmals in der Firmengeschichte Halbjahresergebnisse vor.

2010

Beim Pressegespräch in München stellen Dr. Jürgen M. Geißinger (CEO) und Klaus Rosenfeld (CFO) erstmals in der Firmengeschichte Halbjahresergebnisse vor. Die Schaeffler Gruppe hat im 1. Halbjahr 2010 ein hervorragendes operatives Ergebnis erwirtschaftet, das ermöglicht weitere Investitionen in Kapazitäten und Innovationen.

 
Die Schaeffler Gruppe meistert erfolgreich die schwerste gesamtwirtschaftliche Krise der jüngeren Vergangenheit.

Die Schaeffler Gruppe meistert erfolgreich die schwerste gesamtwirtschaftliche Krise der jüngeren Vergangenheit. Sie arbeitet Mitte des Jahres bereits wieder in allen Werken nahe an der Kapazitätsgrenze.

 
Auf dem Weg zu kapitalmarktfähigen Strukturen: Die Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG wird Rechtsnachfolger der Schaeffler KG.

Auf dem Weg zu kapitalmarktfähigen Strukturen: Die Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG wird Rechtsnachfolger der Schaeffler KG. Das gesamte operative Geschäft der Schaeffler Gruppe und die Beteiligung an der Continental AG werden unter der neu gegründeten Schaeffler GmbH zusammengefasst. Sie ist zu 100 Prozent im Besitz der Familie Schaeffler.

 
9. Schaeffler Kolloquium in Baden-Baden

9. Schaeffler Kolloquium in Baden-Baden: Gemeinsam mit den Kollegen von Continental präsentiert die Automotive-Sparte Innovationen für Motor, Getriebe und Fahrwerk. 300 Kunden überzeugen sich von der Zukunftsfähigkeit des umfassenden Produktspektrums.

 
Rekordbesuch bei den Innovation Days in Schweinfurt

Rekordbesuch bei den Innovation Days in Schweinfurt: 135 Kunden der Sparte Industrie aus zwölf europäischen Ländern erhalten Einblicke in neueste Produktentwicklungen.

 
CNA-Innovationspreis für das Train Support System der Schaeffler Gruppe

CNA-Innovationspreis: Das Center for Transportation & Logistics Neuer Adler e. V. (CNA) zeichnet die Schaeffler Gruppe für das Train Support System auf Basis des Generator-Sensor-Lagers mit dem Innovationspreis „Intelligenz für Verkehr und Logistik“ aus.

 
Kooperationsvertrag mit chinesischer Henan University of Science and Technology

Kooperationsvertrag mit chinesischer Henan University of Science and Technology

 
Öko-Globe für die Produktinnovation UniAir, die weltweit erste vollvariable elektrohydraulische Ventilsteuerung.

Öko-Globe für die Produktinnovation UniAir, die weltweit erste vollvariable elektrohydraulische Ventilsteuerung. Der Preis wird jährlich für die umweltfreundlichsten Innovationen im Bereich des Automobils vergeben.

 
In der ersten konstituierenden Sitzung des Schaeffler-Aufsichtsrats wird Georg F. W. Schaeffler zum Vorsitzenden des Gremiums gewählt.

In der ersten konstituierenden Sitzung des Schaeffler-Aufsichtsrats wird Georg F. W. Schaeffler zum Vorsitzenden des Gremiums gewählt.

 
Die Schaeffler Gruppe baut ihr Asien-Geschäft weiter aus.

Die Schaeffler Gruppe baut ihr Asien-Geschäft weiter aus und startet ein Investitionsprogramm in Höhe von rund 300 Mio.

 
Die Schaeffler Gruppe präsentiert mit dem „Schaeffler Hybrid“ ein Konzeptfahrzeug, das den praktischen Vergleich der vielseitigen Möglichkeiten zum Thema E-Mobilität ermöglicht.

Die Schaeffler Gruppe präsentiert mit dem „Schaeffler Hybrid“ ein Konzeptfahrzeug, das den praktischen Vergleich der vielseitigen Möglichkeiten zum Thema E-Mobilität ermöglicht. Der „Schaeffler Hybrid“ verfügt neben dem serienmäßigen Verbrennungsaggregat des Basisfahrzeugs über einen elektrischen Zentralmotor sowie zwei Radnabenmotoren.

 
Mit mehr als 1.600 angemeldeten Patenten im Jahr 2010 stellt Schaeffler zum wiederholten Male seine Innovationskraft unter Beweis.

Mit mehr als 1.600 angemeldeten Patenten im Jahr 2010 stellt Schaeffler zum wiederholten Male seine Innovationskraft unter Beweis. Laut DPMA entfallen 1.249 Patentanmeldungen auf die Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG und 392 auf die Schaeffler Produktmarke LuK. Zusammengezählt steht die Schaeffler Gruppe somit sogar auf Platz 4 der innovativsten Unternehmen Deutschlands.